Artikel 13 ist durch!

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Die Kacke ist nun richtig am Dampfen im Internet für alle, die Plattformen haben mit User-Generated Content, egal ob Video-, Foto-Platformen oder Forum.
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Lösung: TOR plus www.zeronet.io, TOR ist dort schon integriert und kann mit wenigen Klicks angeschaltet werden. Dezentralisiertes Internet, Seitenbetreiber müssen noch nichtmal was zahlen, weil es überall gehostet wird.
 

phelan

Aktives Mitglied
Registriert
29 Nov 2014
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
0
TOR löst da gar nichts, Artikel 13 bedeutet ja, dass die Plattformbetreiber schon beim hochladen des Content auf Urheberrechtsverletzungen prüfen müssen, und das geht über Uploadfilter.
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
1
das gilt ja _erstmal_ _nur_ für EU länder/bürger. Google/YT versteckt z.b. häufig ja nur Inhalte für gewisse Regionen. Vllt könnte man für ein freieres Internet dann schon TOR oder VPN benutzen. YT wird wohl kaum beispielsweise US inhalte nach EU regeln filtern und blocken.
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Natürlich nützt TOR alleine nix, aber damit kannst du in Verbindung mit ZeroNet ein dezentrales Netz aufbauen (obwohl das Internet ja an sich schon dezentral ist *LOL*) damit im Idealfall (!) keiner sieht wer die Seiten verteilt, die überall gehostet werden. Aber letztendlich ist das nur Symptombekämpfung.

@scorp: Da täusch' Dich nur mal nicht, ich bin bisher (noch vor dem Artikel 13 Zeugs) auf Seiten gewesen, wo es hieß, dass der Inhalt nicht für Deutschland bzw. EU-Land verfügbar sei und das waren reine US News-Seiten! Vielleicht hatte es dort auch nur mit einem eingebetteten Video zu tun, welches nicht ausgestrahlt werden darf, aber ich meine, damit fängt der Ganze Schei* doch schon an. Also ich stelle mich auf ein größeres Desaster ein, was unser Netz betrifft.
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
@phelan: Ich hab in die Richtung gedacht, dass es mit ZeroNet ja kein zentraler Platformbetreiber mehr gibt sondern jeder Teile der Seite mit anderen wiederum teilt (aber nur der Urheber kann die Seite verwalten soviel ich weiß, muss mich da nochmal schlauer machen) und somit sind praktisch alle die schwarzen Schafe :) Ich gehe eine Wette ein, dass die Fritzen das in ein paar Jahren auch verbieten wollen. Pass nur mal auf. Ich wundere mich nur, dass TOR-Nutzung in der EU noch nicht illegal ist. Als unterstützende TOR-Node hast du ja meines Wissens hierzulande schon schlechtere Karten, aber dass die reinen TOR-User belangt werden ist mir bisher noch nicht bekannt.
 

marcus.sh

Aktives Mitglied
Registriert
6 Mai 2014
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
1
tfvideos schrieb:
@scorp: Da täusch' Dich nur mal nicht, ich bin bisher (noch vor dem Artikel 13 Zeugs) auf Seiten gewesen, wo es hieß, dass der Inhalt nicht für Deutschland bzw. EU-Land verfügbar sei und das waren reine US News-Seiten! Vielleicht hatte es dort auch nur mit einem eingebetteten Video zu tun, welches nicht ausgestrahlt werden darf, aber ich meine, damit fängt der Ganze Schei* doch schon an. Also ich stelle mich auf ein größeres Desaster ein, was unser Netz betrifft.

du hast völlig recht. Aber wenn ich vpn/tor nutze sieht die US seite ja nciht das ich ein eu nutzer bin. Das macht das alles nicht besser.

Viel schlimmer als den Artikel finde ich die Ignoranz mit der er durchgedrückt wurde.


kommentare zu voss bei heute+ gestern:
https://www.youtube.com/watch?v=Ns9Ta1uwfRM&feature=share
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Ehrlich gesagt, ich hab mir dem Voss sein Geschwafel bisher noch gar nicht so zu Gemüte geführt, mal sehen ob ich mir das doch nochmal antue, ändern tut es ja nix :D

Wenn du TOR nutzt, kommt es drauf an wo du beim EXIT-Node rauskommst. Wenn der Node dummerweise ebenfalls aus der EU kommt, könnte der dann geblockt werden. In dem Falle musste halt ein bisschen Roulette spielen und es mehrmals probieren bis du einen EXIT-Node erwischst, der woanders hockt.

scorp schrieb:
Viel schlimmer als den Artikel finde ich die Ignoranz mit der er durchgedrückt wurde.

Da wird noch viel mehr kommen, nach Dieselverbot gibt's dann das große Benzin-/Verbrenner-Chaos. Die Schlinge geht immer ein wenig weiter zu.
 

Seppo

Mitglied
Registriert
12 Nov 2019
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Ort
Würzburg
Klar, auf die Betreiber kommen krasse Anforderungen zu. Wie das ganze am Ende umgesetzt wird, werden wir sehen. Ziemlich sicher wird sich gar nicht so viel ändern.
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Wenn alle drauf schei*en, wird sich nichts ändern, aber man sieht ja schon wie jeder brav bei diesem Cookie-Richtlinienquatsch mitgezogen ist, weltweit, oder die Rechnungs-Pflicht für Bäcker etc.... :-(
 

tfvideos

Aktives Mitglied
Registriert
11 Feb 2006
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nauheim
Corona macht vieles möglich sag ich da nur, aber seitdem hab ich von Artikel 13 irgendwie mal so gar nix mehr vernommen ;)
 
Oben